Fichtenberg (Druckversion)

Adventsbrunnenfest mit anschließender Nachtwächterführung

Adventsbrunnenfest
Samstag, 26.11.2016
18:00 Uhr auf dem Marktplatz
Einladung Adventbrunnenfest

21:00 Uhrfindet eine Nachtwächterwanderung statt (Treffpunkt und Beginn am Adventsbrunnen auf dem Marktplatz) Plakat Nachwächterführung

Martinsumzug

Zur November-Monatsveranstaltung der 1200 Jahrfeier lud die „Kleine Kirche“ am vergangenen Sonntag zum St. Martins-Umzug ein. Überall funkelten die Laternen und zahlreiche Kinder und deren Eltern säumten den Vorplatz der evangelischen Kirche. Mit Gitarrenbegleiten wurde gesungen und gebetet. Beim Erzählen der Martinsgeschichte ritt auf einem großen Schimmel St. Martin heran und teile seinen Mantel mit dem am Boden sitzenden Bettler. Die ganze Schar folgte nun dem Reiter in einem langen Laternenumzug durch die Ortsmitte bis zum Abschluss mit Punsch und Gebäck.

Nachtreffen Schreiben in Sütterlin-Schrift

Am Sonntag 13.11.16 trafen sich die Sütterlinteilnehmer der Schreibschule vom März zu einem Nachtreffen im alten Schulhaus. Alle Teilnehmer haben in den vergangenen acht Monaten verschiedene Erfahrungen der deutschen Schrift sammeln können. Tischkarten wurden in Sütterlin beschriftet, eine andere Teilnehmerin hat ihren Gsälzgläsern einen neuen Schliff in Sütterlin gegeben, die andere schrieb sogar eine Geburtstagskarte. Zwei Kursabsolventen beherrschen das Sütterlinschreiben in wunderbare Weise. Birgit Bayer und Inge Ockert staunten nicht schlecht über die Zielstrebigkeit der Absolventen. Das Sütterlinnachtreffen hat sich, wie es sich herausstellte, wirklich gelohnt. Kaffee und Hefezopf rundeten einen harmonischen Nachmittag ab.

http://www.fichtenberg.de/index.php?id=234