Fichtenberg (Druckversion)

Schöffenwahl 2018

Ehrenamtliche Schöffen gesucht

 

In diesem Jahr finden wieder die Wahlen der ehrenamtlichen Schöffen und Jugendschöffen statt. Die Städte und Gemeinden müssen für die Wahl der Schöffen Vorschlagslisten mit Kandidaten aufstellen. Die Schöffen werden dann von Wahlausschüssen, die bei den Gerichten eingerichtet werden, auf der Grundlage dieser Vorschlagslisten gewählt.

Für die Vorschlagslisten suchen wir interessierte Bürgerinnen und Bürger, die bereit sind, sich für dieses Ehrenamt zur Verfügung zu stellen. Sie können auch andere Bürgerinnen und Bürger für die Wahl vorschlagen. Die Vorschläge sollten bis spätestens 31.03.2018 beim Bürgermeisteramt eingegangen sein.

 

Schöffe kann werden, wer

  • die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt,

  • zur Zeit der Aufstellung der Vorschlagsliste in der Gemeinde wohnt,

  • zum Beginn der Amtsperiode (01.01.2019) älter als 25 und jünger als 70 ist,

  • nicht vorbestraft ist,

  • die deutsche Sprache ausreichend beherrscht,

  • aus gesundheitlichen Gründen geeignet ist,

  • und nicht in Vermögensverfall geraten ist.

    Das Schöffenamt verlangt in hohem Maße Unparteilichkeit, Selbständigkeit und Urteilsvermögen. Interessierte sollten über eine gute Allgemeinbildung verfügen, aber auch Einsatzbereitschaft und Zivilcourage mitbringen.

     

    Informationen erhalten Sie beim Hauptamt, Frau Dietz (Telefon: 07971 / 95 55 – 20 oder stefanie.dietz@fichtenberg.de).

http://www.fichtenberg.de/index.php?id=20&no_cache=1